Faire Gesundheitsförderung für Frauen

 



Patricia Grünauer, Projektleitung BGF Projekt-Faire Gesundheitsförderung für Frauen

Dipl.Ernährungstrainerin, dzt. in Ausbildung zum Bachelor „Soziale Arbeit“

Projektkoordination, Projektumsetzung, Projektabrechnung, Evaluierung



 

Katharina Auer, MA
Sozialarbeiterin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung sowie Lektorin am Department Soziales der Fachhochschule St. Pölten.
Im Projekt ist sie für die wissenschaftliche Begleitung des Projekts „Faire Gesundheitsförderung für Frauen“ im Rahmen des Frauenbeschäftigungsprojekt fairwurzelt zuständig.

 

Elke Pruckner BSc
Diätologin, Masterlehrgang Hochschuldidaktik abgeschlossen
Rolle im Projekt:
Durchführung der Kochworkshops
Kontakt:
www.essen-elke.at

 

Alex Gugler
BGF-Berater Nögkk
Service-Center St. Pölten

Teilnahme an den Steuerungsgruppen-Sitzungen
Moderator der geplanten Mitarbeiterinnen-Workshops
Durchführung und Auswertung der Mitarbeiterinnen-Befragung
Ansprechpartner für fairwurzelt bei BGF-Belangen

 

Dr. Maria Dubsky
praktische Ärztin in Hafnerbach
Die Akkupunktur, unter anderem für neurologische Erkrankungen wie Parkinson, Migräne, aber auch für Schlaganfallpatienten, ist einer der besonderen Schwerpunkte, die von der engagierten Medizinerin angewandt werden. Die traditionell chinesische Medizin und deren Diagnosen werden im Praxisalltag eingesetzt, dazu gehört auch die Anwendung von Heilkräutern und Aromaölen.
Eine von ihr entworfene Teeserie soll bei verschiedenen Leiden Abhilfe verschaffen und diese Teemischungen sind direkt in der Ordination erhältlich.
Dr. Maria Dubsky unterstützt das Projekt „Faire Gesundheitsförderung für Frauen“ durch einen monatlichen Vortrag zu verschiedenen Schwerpunktthemen und Einzelgesprächen mit den Frauen.